Neuigkeiten zur online Bestellung

Bei unserer online Bestellung können Sie nun sehen, was passiert, wenn dass gewählte Papierformat nicht zu Ihrem Aufnahmeformat passt. Das Aufnahmeformat wird durch den Sensor Ihrer Kamera bestimmt. Bei digitalen Kompaktkameras hat der Sensor in der Regel ein Seitenverhältnis von 3:4, digitale Spiegelreflexkameras und andere Systemkameras dagegen verwenden Sensoren mit dem Seitenverhältnis 2:3, dies entspricht dem des analogen Kleinbildfilms. Nur in einigen wenigen Fällen entsprechen die Papierformate den Proportionen der Sensoren.

In den Vorschaubildern zeigen wir Ihnen nun wenn diese Proportionen nicht zueinander passen mit Hilfe einer gelben gestrichelten Linie. Also jedes mal wenn Sie eine gelbe gestrichelte Linie auf Ihrem Vorschaubild sehen wird etwas von Ihrem Bild abgeschnitten, je nach Format mal mehr oder weniger.

 

Den richtigen Beschnitt wählen

Mit der Funktion Beschnitt entscheiden Sie nun wie Ihre Papierbilder später aussehen werden:

Überfüllen

– Wählen Sie „überfüllen“ so wird das gesamte Papierformat ausgefüllt und Ihr Bild evtl. beschnitten. Es fallen die Teile des Bildes weg, die gelb überlagert sind.überfüllen

Einpassen

Wählen Sie „einpassen“ damit wird das Bild in das Papierformat eingepasst und es entstehen weiße Ränder an 2 Seiten (die man im Nachhinein wegschneiden kann).einpassen

Neue, große Vorschau

Vergrößerte Vorschau des Beschnitts

mit einem Klick auf das Vorschaubild erhalten Sie in einem neuen Fenster eine vergrösserte Ansicht des Bildes (bitte haben Sie einen Moment Geduld bis das Bild in voller Auflösung geraster ist).

überfüllen_gross

vergrößerte Ansicht, bei Beschnitt: überfüllen gewählt

Noch ein Klick auf das Bild oder auf den Schließen Befehl und Sie sind wieder auf der Bestellseite mit den kleinen Vorschaubildern um Ihre Bestellung zu vervollständigen.

Wir hoffen das Sie mit diesem kleinen Hilfsmittel Ihre Aufträge noch schneller und erfolgreicher zu uns schicken können.

Der Dateiname und Rückseitendruck

Der Dateiname und Rückseitendruck

DateinameDateiname und sein Zweck

Dateinamen sind kein Ersatz für Hinweise, verzichten Sie auf sehr lange Dateinamen. Oft werden lange Dateinamen nicht vollständig angezeigt. Sollten wichtige Informationen für Sie oder Uns enthalten sein, kann diese untergehen. Versuchen Sie kurze, aber prägnante Dateinamen zu verwenden. Ebenfalls ungeeignet sind  Sonderzeichen, hierdurch kann es sogar zu Darstellungsfehlern kommen.

Rückseite auf Negativabzug

Rückseite auf Negativabzug

Dateiname und Rückseitendruck auf Fotos

In unserem Fall wird der Dateiname hinten auf dem Bild abgedruckt. Allerdings maximal mit 40 Zeichen inkl. Dateisuffix (Dateiendung). Sollten Sie jedoch nicht über unsere Geräte im Laden, sondern online bestellen, werden nur 8 Zeichen abgedruckt. Sie sollten also immer das Wichtigste im Dateinamen nach vorne setzen.

Rückseitendruck individuell

Rückseite von digitalem Abzug

Rückseite von digitalem Abzug

Wer sich nicht den Dateinamen zu Nutze machen möchte, kann in unserem Profiservice auch gerne einen individuellen Rückseitendruck mit uns besprechen. Hier können Sie in zwei Zeilen maximal 40 Zeichen unterbringen. Es ist ebenfalls möglich ganz auf einen Druck zu verzichten, beispielsweise für Grußkarten. Hierbei gilt jedoch: wird mattes Papier verwendet, ist ein Hersteller Druck von Fuji aufgebracht, dieser ist immer abgedruckt und kann nicht weggelassen werden.

Photokina 2014

Photokina 2014

In wenigen Wochen ist es mal wieder soweit, die größte Fotomesse der Welt findet in Köln statt. Sicherlich waren viele von Ihnen bereits auf der Photokina und haben eine Vorstellung was sie dort erwartet. Ich versuche Ihnen heute mal einen Eindruck zu verschaffen, was die Photokina 2014 bringt und vielleicht auch was sie nicht bringt.

Wann findet die Photokina 2014 statt?

Vom 16. bis 21. September 2014 findet die Messe in Köln statt. Es sind Fachbesucher genauso wie Amateure oder Fotointeressierte eingeladen.

Was gibt es auf der Photokina?

Es finden sehr viele Workshops und Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themen statt. Ich habe während meines Besuches 2012 hierdurch viele neue Ideen bekommen und so Manches dazugelernt.

Daneben sind einige Ausstellungen auf der Photokina zu bewundern. In der Leica-Halle ist die größte, aber in vielen anderen Hallen sind kleinere, ebenso sehenswerte Ausstellungen.

Natürlich sind Anbieter aus dem Fotobereich mit Ständen vertreten. Hier kann man die Neuerscheinungen sehen und manchmal sogar ausprobieren.

Tipps zum Besuch

Wie ich oben schrieb möchte ich noch einige Tipps geben, was die Photokina bringt und was eben auch nicht. Viele vermuten man gehe dort hin und schaue sich die neuesten Kameramodelle an und kann sie sogar ausprobieren. Das ist zwar grundsätzlich möglich, aber die wenigsten möchten dafür lange in Menschenschlangen anstehen. Ich kann davon nur abraten. Man erfährt ohnehin und ganz in Ruhe welche neuen Kameramodell auf dem Markt erhältlich sind. Gehen Sie lieber zum Fachhändler Ihres Vertrauens und lassen sich dort beraten.

Ich finde das die Photokina tatsächlich zum Austausch und Kontakte knüpfen geeignet ist. Wie bereits angesprochen gibt es viele Vorträge und Workshops, die man besuchen kann. Bei den Fachbuchverlagen sind oft auch die Autoren am Stand anzutreffen. Hier kann man eben nochmal genauer nachfragen, wenn einen etwas spezielles interessiert.

In jedem Falle sollte man seinen Besuch (vor allem wenn er kurz ist) gut planen. Ist man bereits auf dem Messegelände angekommen ist es nämlich nicht mehr so einfach, sich nicht von den vielen Eindrücken ablenken zu lassen. Will man möglichst viel von seinem Besuch haben muss man ihn planen. Ich empfehle sogar Termine mit bestimmten Firmen vorab auszumachen. So verhindert man das der Zuständige Mitarbeiter gerade nicht am Stand ist und/oder unvorbereitet in ein Gespräch kommt.

Um einfach mal so auf die Photokina zu gehen ohne konkretes Ziel, finde ich den Eintritt zu teuer. Es gibt auch kaum Messeangebote, bei den man günstig etwas kaufen kann. Einige wenige Stände haben überhaupt direkt etwas verkauft.

So empfand ich die Photokina 2012 und denke, dass auch die Photokina 2014 ähnlich ablaufen wird. Sollten Sie auch zu Photokina 2014 gehen wünsche ich Ihnen viel Spaß dabei!